OWL-Schülerwettbewerb

Ein Projekt von Energie Impuls OWL,
des VDI OWL und der Bundesagentur für Arbeit.

Fragen & Antworten

Bitte beachtet, dass sich Fragen aus den letzten Jahren auch auf die Reglements der letzten Jahre beziehen. Vergleicht deshalb noch einmal was im aktuellen Reglement  steht!

Frage: Wie hoch darf die Eingangsspannung am Motor sein?

Antwort: Die Eingangsspannung liegt bei Drehstrom bei 35 V. Wenn Ihr einen Kondensator benutzt darf die Spannung auf 42 V ansteigen. D.h. diese Spannung von 42 V darf nur (kurzzeitig) durch Kondensatoren erreicht werden, nicht durch kontinuierliche Spannungswandler. Bitte beachtet, dass eine längerfristige Spannungserhöhung den Motor überhitzt, das ist ja mit Kondensatoren, die für Sekunden die Spannung erhöhen, nicht zu erwarten.

Reglement: Der Einsatz von Spannungswandlern bis zu einer Eingangsspannung am Motor von 35 V ist erlaubt. (Diese Spannung wird im Betriebszustand bei der Fahrzeugvorführung gemessen). Kondensatoren können beliebig verwendet werden, wenn sie eine Eingangsspannung am Motor von 42 V nicht überschreiten!

---

Frage: Was ist mit Traktionsrad gemeint, welches im Reglement erwähnt wird?

Antwort: Mit dem Traktionsrad ist der Antrieb gemeint, er sollte sich auf der rechten Seite befinden.

---

Frage: Werden auch Unternehmen im Programmheft genannt, welche nicht den vollen Preis des Bausatzes bezahlen?

Antwort: Na klar! Wir nennen alle Sponsoren, die gerne genannt werden wollen, egal welchen Betrag sie sponsern. Das entscheiden die Teams, also Ihr! Ihr gebt uns die Namen!

---

Frage: Welche Maße hat die Rampe/Wippe beim Hindernisrennen?

Antwort: Maße der Hindernisse und Renngelände:

Wippe:

Länge: 5,02 m     Breite: 1,50 m     Höhe/Kipppunkt: 0,30 m

Drehkreuz:

Länge des Balkens: 3,53 m     Höhe: 0,80 m     kleinster Kurvenradius: 2,50 m

Die Übersicht über das Renngelände findet Ihr hier -> Renngelände

---

Frage: Wir würden gerne am Plastikchassis etwas schneiden, um für die Beine des Fahrers mehr Platz zu lassen. Vor allem die beiden Scheinwerfer würden wir gerne entfernen. Ist dies zulässig?

Antwort: Ja, das dürft ihr machen.

---

Frage: Wir überlegen, die Lenkung flacher zu machen, dann würde sie über dem Bobby Car montiert und nicht durch das Bobby Car hindurch. Ist das möglich?

Antwort: Ja, das ist möglich.

---

Frage: Dürfen die Akkus auch mit anderen Ladegeräten geladen werden?

Antwort: Ja, dürfen sie.

---

Frage: Wir würden gerne den Fahrtenregler durch einen anderen ersetzen, der wie in früheren Jahren eine elektronische Motorbremse besitzt (der jetztige hat dafür keine Anschlüsse) und Leistungstransistoren sowie Kabel/Stecker mit geringern Verlusten enthält, da bei 24V jedes einzelne Volt zählt. Wäre dies zulässig?

Antwort: Ja, die Verwendung eines anderen Fahrtenreglers ist zulässig!

---

Frage: Muss die Lenkung durch das Lenkradloch des Bobby Cars erfolgen oder darf man sie (z.B. für eine etwas liegendere Fahrerposition) auch anders montieren?

Antwort: Die Lenkung darf für eine liegende Fahrerposition auch anders montiert werden. Hauptsache das Lenkrad und die Hupe werden verwendet!

---

Frage: Sind Schwungradspeicher und Bremsenergierückgewinnung erlaubt?

Antwort: Schwungradspeicher und Bremsenergierückgewinnung sind ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Bringt Punkte bei der Jury! :)

---

Frage: Muss die Solarzelle auf einen Anhänger oder darf sie auch am Fahrzeug direkt verbaut werden?

Antwort: Die Solarzelle muss auf einem Anhänger verbaut werden.

---

Frage: Darf die Gesamtspannung mit Hilfe von Kondensatoren über 35 V liegen?

Antwort: Ja, durch das Zusammenschalten von Kondensatoren darf die Gesamtspannung über 35 V liegen, aber maximal bei 42 V.

---

Frage: Wird der Booster vor oder hinter der Steuerung eingebaut?

Antwort: Der Booster wird vor der Steuerung eingebaut.

---

Frage: Darf die Solarzelle auf dem Fahrzeug verbaut werden und ein Anhänger hinterher gezogen werden?

Antwort: „Die Solarzelle auf einem Anhänger mitzuführen, ist essentieller Bestandteil des Wettbewerbskonzepts! Das heißt, ein Renngespann besteht aus Bobby Car und hinten angehängtem Solaranhänger. Der Anhänger als Träger der Solarzelle darf aber verändert oder auch nach eigenen Vorstellungen ganz neu gebaut werden. Die Solarzelle muss zudem mit einem Rahmen versehen werden, um sie am Anhänger befestigen zu können.“ - Reglement Bobby Car Solar Cup 2016

---

Frage: Der 24V - 250 W Motor, ein MY 1016, erwärmt sich im Rennen durch den Einsatz regelkonformer Spannungswandler so stark, dass er dadurch Schaden nimmt. Deshalb die Frage, ob ein angeschlagener / defekter Motor repariert werden darf ?

Antwort: Der Motor darf gekühlt werden, um ihn so vor einem Ausfall zu schützen. Falls bei dem Motor doch ein Defekt vorliegen sollte, dürft ihr diesen versuchen selbst zu beheben oder ihr bestellt einen regelkonformen Motor bei uns nach. Gegeben dem Fall ihr entscheidet euch dafür den Defekt selbst zu beheben ist dies bei der Jurysitzung anzugeben. Die Leistung des Motors wird sowohl bei der Jurysitzung, als auch am Tag des Rennen abgenommen und darf die 250W Leistung und 35V Eingangsspannung am Motor nicht übersteigen. Motoren die diese Anforderungen überschreiten dürfen im Rennen nicht verwendet werden.

---

Frage: Dürfen die Kondensatoren vor dem Rennen maximal aufgeladen werden?

Antwort: Ja, die Kondensatoren dürfen vor dem Rennen über die Solarzelle und die Akkus aufgeladen werden.

---

Frage: Dürfen Designelemente für Sound und Licht mit einer eigenen Energiequelle betrieben werden, die keinerlei Verbingung zum Motorkeislauf habt?

Antwort: Ja, mit einer Energiequelle bis maximal 12V!

---

Frage: Darf das Bobby Car in eine selbstentwickelte Karosserie integriert und dafür in mehrere Teile zersägt werden ? Genügt es die größeren Teile mitzuführen oder müssen auch die beim Sägen anfallenden Abfälle im Renngespann  mitgeführt werden ? Sollte dieses anhand von Fotos dokumentiert werden ?

Antwort: Ja, das Bobby Car darf zersägt und neu zusammengefügt werden. Wichtig dabei ist, dass die Front des Bobby Car erhalten bleibt. Sägeabfälle müssen selbstverständlich nicht mitgeführt werden, können als Designelement aber beliebig verwendet werden. Eine gute Dokumentation ist das Fundament für eine gelungene Präsentation vor der Jury, deshalb können wir nur raten so viele Arbeitsschritte wie möglich festzuhalten.

---

Frage: Muss der Fahrer/die Fahrerin auf oder in Teilen des Bobby Car sitzen oder darf dieses beliebig an Fahrzeug und Hänger angebracht werden ?

Antwort: Die Front des Bobby Car sollte erhalten bleiben und das Lenkrad muss als Steuereinheit dienen, alles andere liegt in eurem ermessen.

---

Frage: Gibt es Vorgaben für die maximale Sitzhöhe ( -> Schwerpunkt ) und die Minimale Spurbreite ?

Antwort: Nein die gibt es nicht, wir bitten jedoch bei allen Entscheidungen die ihr trefft an die Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer zu denken.

---

Frage: Im Reglement steht, dass mindestens zwei Räder gebremst werden müssen. Wie sieht das bei dreirädigen Solargefährten aus, reicht es dort die komplette hintere Achse zu bremsen, also nur ein Rad?

Antwort: Ja, das könnt Ihr so machen!

---

Frage: Darf statt des gestellten roten Bobby Cars alternativ auch ein Rutsch(er)-Auto, Bobby Quad oder BabyPorsche verwendet werden?

Antwort: Was wäre der Bobby Car Solar Cup ohne Bobby Car? Also nein, es dürfen keine Alternativen benutzt werden, das Bobby Car muss (siehe Reglement Punkt 2) verwendet werden.

 
...